Kontakt- / Anfrageformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

PLZ

Ort

Mein Anliegen

Ihre Nachricht

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen

  • Jürgen Adolphs

    Inhaber

    02263 - 5607

    0221 - 686787

    Mail:
    info@adolphs-bautenschutz.de

  • Adolphs-Bautenschutz GmbH
    Olpenerstr. 29a
    51766 - Engelskirchen

    Wir sind ihre Spezialisten... für die Sanierung von Bauproblemen wie nasse Keller, feuchte Wände, undichtem Sockelputz, Schimmel und mehr.

Nasse Wände / Nasse Keller

Nasse Wände und nasse Keller waren vor Jahrzehnten kein Grund sich grundlegend darüber Gedanken zu machen. Häufig wurden diese Keller als untergeordnete Räumlichkeiten zur Lagerung von Kartoffeln, Kohlen oder anderen Waren genutzt. In den letzten Jahrzehnten aber hat man festgestellt, dass diese feuchten/nassen Keller zahlreiche Gefahren mit sich bringen. Angefangen von üblen Gerüchen über aufsteigende Feuchtigkeit in den Wänden, schimmelnde Lagergüter etc.

Über Luftaustausch gelangen die Schimmelsporen in die oberen Etagen des Gebäudes und vermehren sich. Dabei können diese Allergien, insbesondere bei Kindern, auslösen. Feuchteschäden, durch in der Wand aufsteigende Feuchtigkeit, entstehen im Bereich der Fußleiste oder des Bodenaufbaus im Erdgeschoss. Feuchtigkeit und organischer Nährboden stellen dann die optimale Nahrungsgrundlage für Schimmelpilze dar.

Energetisch gesehen ist ein nasser Keller problematisch. Dieser kühlt stark aus und muss mitunter teuer beheizt und belüftet werden. Der Wert der Immobilie sinkt drastisch wenn ein nasser Keller vorhanden ist.

Generell  bestehen mehrere Lösungsansätze um eine nachhaltige Sanierung zu gewährleisten:

Die erste Variante ist immer dort zu suchen, wo der eigentliche Mangel vorhanden ist. Im Regelfall ist das im Keller die fehlende oder nicht funktionstüchtige Außenabdichtung. Konkret bedeutet das, dass der Keller außenseitig freigelegt und abgedichtet wird. Ist dies aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht möglich, so wird auf eine innenseitige Sanierung zurückgegriffen. Teilweise werden beide Lösungsansätze auch kombiniert.

Profitieren Sie von unserer nunmehr fast 50 jährigen Tätigkeit genau in diesem Bereich und sprechen Sie uns an. Wir beraten professionell und fair denn wir sind…..

IHR PARTNER MIT TRADITION

Weiter zu Sanierungsbeispielen

Back to Top