Kontakt- / Anfrageformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

PLZ

Ort

Mein Anliegen

Ihre Nachricht

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen

  • Jürgen Adolphs

    Inhaber

    02263 - 5607

    0221 - 686787

    Mail:
    info@adolphs-bautenschutz.de

  • Adolphs-Bautenschutz GmbH
    Olpenerstr. 29a
    51766 - Engelskirchen

    Wir sind ihre Spezialisten... für die Sanierung von Bauproblemen wie nasse Keller, feuchte Wände, undichtem Sockelputz, Schimmel und mehr.

Sanierung innen

Problemstellung: Feuchtigkeit und Schimmel

Feuchtigkeit in der Luft ist normal
Jeder Mensch erzeugt Feuchtigkeit. Bei guter Wärmedämmung und richtigem Lüftungsverhalten kann kein Schimmel durch Feuchtigkeit entstehen.

Mangelhafte oder fehlende Wärmedämmung, sowie falsches Lüftungsverhalten sind die Freunde von Feuchtigkeitsanreicherung in der Luft. Durch das Überschreiten des Taupunktes wird aus dem Wasserdampf der Luft auf den kältesten Bauteilen flüssiges Wasser.  Kalte Bereiche finden wir überall dort, wo nur unzureichende Wärmedämmungen vorhanden sind oder Bauteile direkt mit der Außenluft in Kontakt stehen, z. B. Kragplatten von Balkonen. Diese “baulichen Fehler” nennt man Wärmebrücken.

Die Adolphs – Lösung:
Individuelle Konzepte nach Schadensanalyse:

  • Calcium-Silikat-Technik (Klimaplatten)
  • anorganische Materialien (Kalk)
  • kapillaraktive Innenwanddämmsysteme

Diese erhöhen die Wandoberflächentemperaturen und erreichen somit eine positive Verschiebung des Taupunktes. Darüber hinaus können intelligente Be- und Entlüftungssysteme die Anreicherung von Wasserdampf (hohe relative Luftfeuchtigkeit) vermeiden…..

Wie analysieren wir ?

Die richtige Analyse entscheidet!

10_Die-richtige-Analyse-entscheidetNachträgliche Innenabdichtungen werden eingesetzt, wenn Außenabdichtungen etwa wegen Überbauung unmöglich oder zu kostspielig sind. Welcher Aufwand angemessen ist, hängt vor allem von der später gewünschten Nutzung ab.

Kiesol Innenabdichtungssysteme sind vorzüglich für die heute meist angestrebte hochwertige Nutzung konzipiert. Alle Systemkomponenten greifen so zuverlässig ineinander, dass beispielsweise aus ehemaligen Abstellkellern zusätzlicher Wohnraum werden kann. Speziell für kleinere Flächen hält Remmers das schnellste Innenabdichtungsysstem am Markt bereit.

Durch die Zeitersparnis und einmaliges Anfahren der Baustelle können damit auch kleinere Innenräume wirtschaftlich saniert werden. Eigenschaften, die das Kiesol System stark machen

Die Auswahl des richtigen Abdichtungssystems hängt von der Art der Wasserbeanspruchung ab. Erst das richtige Einordnen der Belastung ermöglicht eine dauerhaft funktionsfähige Bauwerksabdichtung.

Wenn wir uns nicht sicher sind, empfehlen wir eine gründliche Laboranalyse.

Was ist Schimmelpilz ?

Schimmelpilz – Was ist das?

Schimmelpilze sind ein natürlicher Teil der Umwelt. Ständig schweben ihre Sporen in der Luft, werden eingeatmet oder mit Nahrungsmitteln aufgenommen. Der Mensch hat sich weitestgehend angepasst und weist normalerweise eine hohe natürliche Resistenz gegenüber den meisten Schimmelpilzen auf. Von weltweit geschätzten 250.000 Arten Schimmelpilzen wurden ca. 100.000 Arten näher bestimmt, die größtenteils keine Gefahr darstellen. Trotzdem kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen. Das hängt von der Art und Konzentration des vorhandenen Pilzes ab.

Ursachen im Wohnbereich
Schimmelpilze entwickeln sich oft im Verborgenen. Oft fallen sie durch einen modrigen Geruch oder dunkle Flecken auf. Zum Wachstum brauchen sie drei Grundlagen:

10_Schimmelpilz-Was-ist-dasNährstoffe:    Holz, Gipskarton, Tapete, Farbe, Leder, Staub, Kunststoff
Temperatur:  können zwischen 0 und 50 ° Celsius gedeihen, lieben aber Temperaturen zwischen 20 und 30 °
Feuchtigkeit:  relative Luftfeuchtigkeit z.B. im Bad: 80 %, im Wohnbereich: zwischen 40 und 60 %

Erhöhte Feuchtigkeit kann resultieren aus:
–   unzureichendes Heizen und Lüften
–   Wasserschäden
–   unzureichend ausgetrocknete Neubaufeuchte
–   bauphysikalische Schäden (unterdimensionierte Wärmedämmung)

 

Gefahren
Die Sporen der Schimmelpilze gehören zu den wichtigsten Innenraum-Allergenen. Das Spektrum allergischer Reaktionen reicht von Hautreizungen und grippeähnlichen Beschwerden über schwere Erschöpfungszustände bis hin zu Schwindel sowie Gedächtnis- und Sprachstörungen. Einen weiteren Hauptkomplex bilden Atemwegserkrankungen, mit Reizhusten und Engegefühl in der Brust bis hin zum allergischem Asthma. Häufig leiden als Hausstaubmilbenallergiker diagnostizierte Personen auch unter Schimmelpilzallergie.

Weitere Informationen unter:

Deutscher Allergie- und Asthmabund
Bundesgeschäftsstelle in Mönchengladbach
Tel.: 02 161 – 18 30 24 / 81 49 40
Beratungstelefon: 02 161 – 102 07

Verbraucherzentrale Düsseldorf.de
Wikipedia.org „Energieeinsparverordnung“
Wikipedia.org „Schimmelpilz“

 

Direktanfrage

Welche Gefahren ?

Gefahrenherd für Gesundheit und Gebäude einen Riegel vorschieben

Von rund 900 zufällig ausgewählten Wohnungen in Nordrhein-Westfalen weisen etwa 21 % sichtbare Feuchteschäden auf, bei 8 % davon sind Schimmelpilzschäden auszumachen – so das alarmierende Ergebnis der landesweiten Auswertung einer repräsentativen Wohnungsstudie des Universitätsklinikums Jena, das die Verbraucherzentrale NRW jetzt zum „Herbst-/Winterthema“ macht: „Schimmelsporen können gefährliche allergische Reaktionen wie Schnupfen und Bindehautentzündung oder auch Asthmaanfälle hervorrufen“, warnt sie, die unliebsamen Mitbewohner zu unterschätzen: „Zudem können feuchte Wände und Pilzbefall die Bausubstanz schwer schädigen.“ Weil sich Pilze vor allem bei herbstlichen Übergangstemperaturen und in der kalten Jahreszeit einnisten, gibt sie Mietern und Eigentümern die folgenden Tipps, um dem Einzug der schädlichen Untermieter erfolgreich einen Riegel vorzuschieben: ….

Gefahrenherd für Gesundheit und Gebäude einen Riegel vorschieben

Feuchtigkeit und Schimmel – die heimlichen Gefahren

Die Gefahren und Probleme aus einer feuchten und schimmeligen Wohnung sind enorm.

Feuchtigkeit und Schimmel – die heimlichen Gefahren

Innendämmung IQ-Therm – Die intelligente Innendämmung

Wirkprinzip kapillaraktiver Innendämmung

Im Gegensatz zu dampfsperrenden Innendämmsystemen ermöglichen die diffusionsoffenen Eigenschaften einer kapillaraktiven Innendämmung die Trocknung bereits (vor)geschädigter Bauteile, das Trocknungspotenzial zum Innenraum wird nicht, wie bei diffusionsdichten Systemen, unterbunden .

Anfallende Feuchtespitzen im Innenraum, z.B. durch Kochen, werden durch die hygroskopische Feuchtespeicherfähigkeit einer diffusionsoffenen Innendämmung gepuffert.

Derartige Innendämmsysteme tragen automatisch zu einer Regulierung des Innenklimas bei. Wenn im Wandaufbau Kondensat auftritt, sorgt die Kapillaraktivität für eine schnelle und großflächige Verteilung der Feuchte innerhalb der Dämmung. Von dort aus kann diese Feuchtigkeit leicht und schnell wieder an die Umgebung abgegeben werden.

Kapillaraktives System mit höchsten Dämmwerten (λ = 0,031 W/mK)

So bietet iQ-Therm eine einzigartige Kombination aus der Anwendungssicherheit bewährter kapillaraktiver Calciumsilikatwerkstoffe und der hohen Wärmedämmleistung organischer Schäume. Im Gesamtsystem steht durch die feuchtepuffernde Sorptionsschicht zusätzlich eine Luftfeuchteregulierung zur Verfügung, die angenehmes Raumklima und sicheren Schutz vor Schimmelbildung gewährleistet.

  • Höchste Dämmeigenschaften (λ = 0,031 W/mK)
  • Hoch kapillaraktiv und somit 100%ig sicher vor Feuchte und Schimmel
  • Luftfeuchtigkeitsregulierend, sorgt für angenehmes Raumklima
  • Reduziert deutlich und dauerhaft die Heizkosten
  • In allen Gebäuden und Wohnräumen einsetzbar ohne die Fassadenoptik zu verändern
  • Extrem geringe Aufbauhöhe,einfach und partiell einsetzbar
  • Positive Ökobilanz, geprüft vom Institut für Bauen und Umwelt

Direktanfrage

Beispiele Innensanierung

Innensanierung Juwelier in Bergisch Gladbach

Innensanierung-Juwelier-in-Bergisch-Gladbach-Istzustand (1)Vorgefundener Zustand:

Komplett durchfeuchtete Wand

Unsere Lösung:

Verpressen und trocknen

Die Wand war komplett durchfeuchtet.

Nach Begutachtung haben wir folgende Schritte durchgeführt:

Innensanierung Juwelier in Bergisch Gladbach

Wohnhaus in Mettmann – Nasse Innenwände wegen aufsteigender Feuchtigkeit

Wohnhaus-in-Mettmann-feuchte-InnenwaendeVorgefundener Zustand:

Feuchtigkeit in Innenwänden und in den Böden, sulfatgeschädigter Putz
Fehlende Horizontalsperre
Unsere Lösung:

Trockenlegung Wand und Boden von innen

Wohnhaus in Mettmann – Nasse Innenwände wegen aufsteigender Feuchtigkeit

Kellerumbau in Köln – Marienburg

Kellerumbau-in-KoelnVorgefundener Zustand:

Rohbau einer Kellertoilette mit nassen Wänden

Unsere Lösung:

Trockenlegung, Klimaplattenmontage und komplette Fertigstellung

Kellerumbau in Köln – Marienburg

Direktanfrage

Back to Top