Impressum

Verantwortlich für die Inhalte:

Adolphs Bautenschutz GmbH

Olpener Straße 29a
51766 – Engelskirchen
e-mail: info@adolphs-bautenschutz.de
http://www.adolphs-bautenschutz.de

Engelskirchen

  • Tel. 02263-5607
  • Tel. 02263-96210
  • Fax. 02263-60717

Köln-Dellbrück

  • Tel. 0221-686787
  • Fax. 0221-6897330
  • Berufsbezeichnung: Bautenschutz
  • Amtsgericht: Köln
  • Handelsregister: HRB 38932
  • Steuer Nr.: 212/5707/0140

Freistellungsbescheinigung-Nr. 00220120

(Größe: 608 kB; Downloads bisher: 1435; Letzter Download am: 07.07.2015).pdf
Finanzamt Gummersbach
Mitglied der Bau-Berufsgenossenschaft Wuppertal Betriebs-Nr. MM 10.800.483.385.01
Eingetragen als Handwerksbetrieb Handwerkskammer Köln Betriebs-Nr. 0689056
Mitglied in den Berufsverbänden:
Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Deutscher Holz- und Bautenschutz e.V. (DHBV)
Förderverein Zebio e.V. (Zentrum für biogene Energie Oberberg)
Fördermitglied im Fachverband www.energiesparrente.de
Vertragspartner Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundenstiftung (DBU)
Betriebshaftpflicht für das Baugewerbe: VHV Allg. Versicherungs AG
Bilder und Texte wurden teilweise von der FirmaRemmers zur Verfügung gestellt. Wir danken hierfür ausdrücklich.

Geschäftsführer:

  • Jürgen Adolphs
  • Sachverständiger für
  • Schimmelpilzerkennung,
  • – bewertung und -sanierung (TÜV)
  • Innungsfachbetrieb der Kreishandwerkerschaft

Mitglied im DHBV:

  • Fachverband für Holzschutz, Bautenschutz, Schimmelpilze,
  • Holzschäden, nasse Wände, Bauschäden
  • Qualifizierte Fachfirmen und Sachverständige für Holzschutz,
  • Bautenschutz und
  • Schimmelpilze finden Sie hier.

Bildquelle fotolia:
fotolia@155628881, Urheber:WavebreakMediaMicro

 

 

fotolia@250256170, Urheber:Leonid

 

 

fotolia@55946783, Urheber:Ralf Gosch

 

 

fotolia@273819978, Urheber:Filip

 

 

fotolia@55946783, Urheber:Ralf Gosch

 

 

fotolia@254767529, Urheber:Aaron Amat

 

Unser Service Versprechen

  • Pünktlichkeit
  • Sauberkeit
  • Profi Arbeit
  • Zertifizierung
  • Erfahrung
  • Analyse
  • Fachberatung

Referenzen

Einfamilienhaus
  • Objekt: Einfamilienhaus
  • Stadt: Gummersbach
  • Problem: Feuchtigkeit in der Garage, Schimmel in der Garage
  • Vorgeschlagene Sanierungsmaßnahme: Innenabdichtung Garage und Sockelsanierung
  • Beschreibung der Sanierungsmaßnahme:   Die Garage hatte mit starker Feuchtigkeit und Schimmel zu kämpfen. Hier sehen sie die Sanierungs des Haussockels. Durch die mangelhafte Verbauung der Rohre kam Feuchtigkeit in die Garage und beschädigte außerdem den Haussockel. Diese Außensanierung haben wir durch die Abdichtung der Garage von innen ergänzt.