Preisgarantie: Feste Preise für unsere Kunden. Gültig für bestätigte Sanierungen bis zum 31.03.2023. (Wir haben Baumaterial auf Vorrat)

Die letzte Sockelabdichtung, die Sie brauchen werden

Sockelputz saniert
TÜV Logo
RSG Logo
Lebensart_Stern_klein

Adolphs Bautenschutz ist bekannt und zertifiziert

Kunden berichten von unserer Sockelabdichtung

Alleine 2021 haben wir über 300 Kellerabdichtungen von innen und außen durchgeführt

Kunden berichten von unserer Sockelabdichtung

Alleine 2021 haben wir über 300 Kellerabdichtungen von innen und außen durchgeführt

5/5
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Wir wussten nicht, wo der Nässeschaden herkommt”

Herr Seybold wollte seinen Keller abdichten und Ihn dann als hochwertigen Wohnraum nutzen. Außerdem wollte er sein Haus besser dämmen.

Die Besonderheit: Sein Keller hatte keine Bodenplatte.” Das war auch das Zentrale Problem, an dem sich andere Anbieter die Zähne ausgebissen haben”, so Herr Seybold.

“Auch im Keller sollten Wohnbereiche
erstellt werden"

Herr Schöler dreht aktuell ein Wohnhaus in Köln-Sülz komplett von links auf rechts.

Neue Wände, ein kompletter Rohbau, Innenausbau und nicht zuletzt – natürlich auch neue Kellerräume.

Der alte Keller war leider sehr nass und dadurch unbrauchbar als Wohn- und Haushaltsraum. Nach detaillierter Beratung über die Ursachen, hat er sich für uns entschieden. Heute, nach unserer Kellerabdichtung in Köln, ist der Keller trocken und der Umbau des Einfamilienhauses kann (ohne Sorge um den nassen Keller) fertiggestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Wir wussten nicht, wo der Nässeschaden herkommt”

Herr Seybold wollte seinen Keller abdichten und Ihn dann als hochwertigen Wohnraum nutzen. Außerdem wollte er sein Haus besser dämmen.

Die Besonderheit: Sein Keller hatte keine Bodenplatte.
”Das war auch das Zentrale Problem, an dem sich andere Anbieter
die Zähne ausgebissen haben”, so Herr Seybold.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Auch im Keller sollten Wohnbereiche erstellt werden"

Herr Schöler dreht aktuell ein Wohnhaus in Köln-Sülz komplett von links auf rechts.

Neue Wände, ein kompletter Rohbau, Innenausbau und nicht zuletzt – natürlich auch neue Kellerräume.

Der alte Keller war leider sehr nass und dadurch unbrauchbar als Wohn- und Haushaltsraum. Nach detaillierter Beratung über die Ursachen, hat er sich für uns entschieden. Heute, nach unserer Kellerabdichtung, ist der Keller trocken und der Umbau des Einfamilienhauses kann (ohne Sorge um den nassen Keller) fertiggestellt werden.

Unsere Sockelabdichtung: Zuverlässig & Akkurat

Zuverlässige Absprachen

Bei uns hat das Wort noch Gewicht! Was wir versprechen, halten wir auch. Das gilt für Preise, Termine und Ergebnisse.

Terminplanung mit den Handwerkern

Sie müssen Sie nicht mit Terminausfällen und Telefonaten aufhalten

Keine Baustopps

Durch gute Koordination ist Ihre Kellerabdichtung schnell und ohne Baustopps fertig.

Kurzer Draht zum Geschäftsführer

Unser Geschäftsführer ist via Mobilnummer und Whatsapp für Sie erreichbar.

Bilder von allen Bauschritten

Wir liefern Ihnen eine lückenlose Dokumentation aller Bauschritte Ihrer Sockelabdichtung.

Noch bis zum 31.03.2023: Wir geben Ihnen eine Preisgarantie!

Für alle Sanierungen, die bis zum 31.03.2023 ausgeführt werden (gerne auch auf Wunschtermin), bleibt der Angebotspreis verbindlich.
Keine plötzlichen Preiserhöhungen durch Materialmangel – denn wir haben vorsorglich das Lager voller Baustoffe!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Angebot mit Preisgarantie:

Mein Versprechen an Sie

Sie bekommen die stressfreieste Sockelabdichtung, die es gibt

Wir arbeiten nach klaren Prinzipien:

Sie können entspannt Ihrem Alltag nachgehen, während
wir Ihren Keller zuverlässig abdichten.

Immobilien, in denen wir die Sockel sanieren

Mehrfamilienhäuser

Denkmalgeschützte

Einfamilienhäuser

Villen

Unsere Leistungen für Ihre Sockelabdichtung

Sockelabdichtung - Unsere Lösungen für Sie

Für Ihre Sockelsanierung bieten wir Ihnen vielfältige, TÜV-Zertifizierte Sanierungswege. Alle Abdichtungs- und Dämmsysteme führen zu einem Ziel: Ihrer trockenen Immobilie.

Jedes Feuchtigkeitsproblem ist einzigartig. Um Ihnen die optimale Lösung zu bieten, nehmen wir uns Zeit für eine professionelle Analyse Ihres Haussockels

Damit Ihr Haussockel nach der Sanierung auch optisch 1A ist, streichen wir Ihn natürlich auch professionell mit Silikatfarbe.

Die Farbe ist natürlich ganz Ihre Wahl!

Bei unserer Haussockel Sanerung ist die Abdichtung des Sockelputzes mit Dichtschlämmen ein fester Bestandteil. Diese sorgen für eine Homogene Fläche und garantieren die Dichtigkeit der Putzsysteme.

Wärmedämmverbundsysteme (WDVS)  ergänzen die Abdichtung des Sockelputzes. Die Dämmsysteme helfen dabei, im Keller eine konstant angenehme Temperatur zu halten.

Wir arbeiten im Bereich Sockelputz meistens mit Perimeterdämmungen.

Eine Sockelsanierung kann nur erfolgreich sein, wenn der Sockelanschluss tief im Erdreich mit abgedichtet wird. Diesen legen wir frei und schützen Ihn dann vor Feuchtigkeit.

Falls wertvolle Blumenbette geschont werden müssen, oder der Sockelanschluss freigelegt werden muss, haben wir hochklassige Gartenbauer in unserem Netzwerk.

Auf Wunsch koordinieren wir diese und schonen so Ihre Blumen und Ihren Geldbeutel.

Über 900 verfügbare Kontakte 

Das passende Netzwerk für eine reibungslose Baustelle

Ewig und 3 Tage auf den Elektriker oder Maler warten?
Nicht mit uns. Mit uns haben Sie Zugriff auf 900 (erweitert sich
ständig) Kontakte aus der Handwerks- und Baubranche.

Darunter: Gartenbauer, Maler, Rechtsanwälte, Sachverständige,
Notare, Baubiologen, Sanitärprofis und viele mehr.

Mit all diesen Firmen haben wir bereits erfolgreich gearbeitet
und können Sie guten Gewissens empfehlen.

Vereinbaren Sie hier ein unverbindliches Beratungsgespräch

[anfrageformular2 id="4121"]

Noch unsicher?

Schauen Sie sich in einem kostenlosen E-Book ein Fallbeispiel zu einer Sockelsanierung an und überzeugen Sie sich selbst.

Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, in der Sie das E-Book gratis erhalten werden.

An diesen Orten dichten wir Sockel ab!

Unsere Einsatzorte in Köln und Oberberg , um ihren Sockel zu sanieren

Wir machen Sockelabdichtungen nicht nur in Köln – wir kommen auch aufs Land:

Bergisch Gladbach, Bergneustadt, Bonn, Brühl, Burscheid, Engelskirchen, Frechen, Gummersbach, Hennef, Hürth, Köln, Kürten, Leverkusen, Lindlar, Loope, Marienheide, Odenthal, Overath, Porz, Rösrath, Sankt Augustin, Schlebusch, Seelscheid, Siegburg, Troisdorf, Wiehl, Wipperfürth

Was tun bei einem feuchtem Sockel?

Ein feuchter Sockel darf nicht zu lange ignoriert werden – Vorallem im Altbau. Die Feuchtigkeit kann sich durch das Mauerwerk im gesamten Haus ausbreiten. Meistens sind dann die Keller betroffen und werden nass. Dann kommen Sie an einer Kellersanierung nicht vorbei. Zudem wird mit dem Sockel das Fundament des Hauses angegriffen. Das kann zu einer starken Wertminderung ihrer Immobilie führen.

Kein Feuchtigkeitsproblem gleich dem anderen. Deshalb muss im ersten Schritt der Sockel analysiert werden, bevor dort Hand angelegt wird. Erst auf Grundlage der Analyse wird entschieden, welche Abdichtungsmethode die sinnvollste für das Objekt ist. Wir bei Adolphs Bautenschutz führen deshalb vor Baubeginn immer eine Schadensanalyse durch. Diese wird dann ausgewertet, und die beste Sockelsanierung für Sie konzipiert.

Probleme bei einem feuchten Sockel

Mit der Zeit, verteilt sich durch den feuchten Sockel die Feuchtigkeit in den Kellerwänden. Durch natürliche Kapillarität wandert das Wasser durch die Bausubstanz und die feuchten Stellen verbreiten sich. Typische Symptome und Folgen sind:

Sockel abdichten - Feuchtigkeit im Keller vermeiden

  • Der Haussockel ist erdberührt und damit stets mit Feuchtigkeit in Kontakt. Der Sockel ist quasi ” Der Fuß des Hauses”. Sollte der Sockel nicht dicht sein, kann sich Feuchtigkeit im Mauerwerk verteilen. Dann verteilt es sich durch Kapillarität weiter im Gebäude. Meistens ist dann zuerst der Keller feucht. Um feuchte Keller zu vermeiden, sollte man den Sockel abdichten.

    Besonders im Altbau macht eine Abdichtung des Sockelbereichs am meisten Sinn. Die meisten unserer Altbauten sind noch vor der ersten Wärmeschutzverordnung 1977 gebaut worden. Damit sind die besonders anfällig für Folgeschäden durch einen beschädigten Sockel. Eine Sockelsanierung des Altbaus sollte deshalb lieber früher als später erfolgen.

    Ob der Schaden dann von innen oder außen saniert wird, ergibt sich im Einzelfall. Klar, von außen kommt man direkt zur Ursache. Sollte Ihr Haus aber in Reihe gebaut sein – oder man kann den Sockel aus anderen Gründen nicht freilegen – empfiehlt sich stattdessen eine Sanierung von Innen. Dies verhindert Folgeschäden im Kellerbereich.

    Sind schon Feuchtigkeitsschäden im Keller entstanden? Dann helfen wir ihnen bei Bedarf mit der Kellersanierung.

Haussockel - Sockel abdichten

Was ist genau eine Sockelabdichtung?

Der Sockel verbindet die erdberührten Bauteile, wie das Kellergeschoos, mit dem oberirdischen Mauerwerk. Da dieser Übergang die Erde berührt und Wind und Wetter ausgesetzt ist, ist es besonders anfällig für Feuchtigkeit. Und hier kommt die Sockelabdichtung ins Spiel. Durch eine Sanierung des Sockels wird verhindert, dass Wasser in den Sockel und damit in das Fundament des Bauwerks eindringt. Dadurch wird das Mauerwerk vor Folgeschäden durch drückendes Wasser und Feuchtigkeit geschützt.

Mehrere Wege führen nach Rom. Und genau das gleiche gilt bei einer Sockelsanierung. Es gibt nicht DIE eine Methode. um einen Sockel zusanieren gibt es mehrere Verfahren. Welche am sinnvollsten ist? Das hängt voon mehreren Faktoren wie dem Standort des Gebäudes, ob es Neubau oder Altbau ist und vielen weiteren Faktoren ab. Durch eine umfangreiche Analyse VOR den Baumaßnahmen wird entschieden, welche Verfahren am meisten Sinn machen.

Die Sockelsanierung in Köln im Detail

Schritt Nummer eins ist immer: Den Haussockel zu 100% freilegen. Wie beim Arzt – der (Bau-)Körper muss vollständig erreichbar sein.
Danach beginnen wir die Abdichtung mit der Grundierung des vorbereiteten Untergrundes.
Dafür werden spezielle Bauchemikalien mit Wasser gemischt und dann 30 cm über, und 20cm unter Geländeoberkante angebracht.

Danach folgt die Sockelsanierung. Innerhalb der Reaktionszeit der vorigen Grundierung sind zwei Schichten Dichtschlämme mit einem Quast auftragen. Nach Reaktion der Dichtschlämme folgt die Bitumendickbeschichtung.
Als drittes wird der Schutz der Abdichtung auf Höhe der Geländeoberkante montiert.

Nun wird der Sockelputz per se abgedichtet. Dafür wird der Vorspritzmörtel in eine seperate Schlämmschicht als Haftbrücke für den Sanierputz aufgebracht.
Innerhalb von 24-48 Stunden danach, wird dann der Sanierputz aufgetragen. Schließlich wird der Sockelputz porenverschließend überarbeitet und geglättet.

Die Perimeterdämmung des Sockelputzes

Ein Schlüsselstück einer nachhaltigen Sockelabdichtung ist die Dämmung. Ein WDVS (Wärmedämmverbundsystem) ergänzt die Abdichtung und reguliert die Innentemperatur des anliegenden Kellers.

Rechts im Bild sehen Sie eine solche Perimeterdämmung des Sockels. Diese wird vor die Abdichtungsschicht verbaut und bildet dann schlussendlich eine weitere Schicht zwischen Sockel und Erdreich.

WDVS Sockelputz

In den letzten 20 Jahren haben wir etwa 9500 Sanierungen umgesetzt. Nur in 4 Fällen musste leicht nachgearbeitet werden.

Beratungsgespräch vereinbaren

Begriffsklärung: Haussockel oder Sockelputz?

Der Sockelputz ist der Teil des Sockels, den man sieht.
Der Haussockel ist hingegen der ganze Sockel. Also auch die “unsichtbaren” Teile des Sockels, welche immer die Ursachenquelle für einen feuchten Sockel sind.

Prinzipiell sind alle Teile des Sockel erdberührt und damit ständig in Konakt mit Feuchtigkeit.

Sockelputz platzt ab

Sockelputz

Haussockel Sanierung

Haussockel

Vereinbaren Sie hier ein unverbindliches Beratungsgespräch

[anfrageformular2 id="4121"]

Noch unsicher?

Schauen Sie sich in einem kostenlosen E-Book ein Fallbeispiel zu einer Sockelsanierung an und überzeugen Sie sich selbst.

Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, in der Sie das E-Book gratis erhalten werden.

Häufig gestellte Fragen und unsere Antworten

Dies kann man pauschal nicht sagen. Zuerst muss das Objekt begutachtet werden. Es muss geprüft werden, welche Schäden vorhanden sind und was die Ursache ist. Dadurch können wir erst den Aufwand für uns schätzen und damit ihre Kosten kalkulieren.

Der erste Beratungstermin ist zu 100% kostenfrei. Wir besprechen ihre Situation und klären dann das weitere Vorgehen.

Hier kommt es wieder ganz auf Ihre Immobilie an. Ist die Außenseite des Sockels unzugänglich? Dann ist auch nur einen Sockelsanierung von innen möglich. Ist die Außenseite zugänglich? Dann muss nach dem Preis-Leistungs-Prinzip entschieden werden, welche Sockelsanierungsmethode mehr Sinn macht. In jedem Fall müssen wir vor einer Entscheidung ihr Objekt begutachten und analysieren.