Wärmepumpe im Keller geplant? Ein feuchter Keller ist kein guter Start!

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden

Remmers Systemgarantie RSG Logo
Lebensart beste Adresse Stern 2023

Adolphs Bautenschutz ist bekannt und zertifiziert

Ein feuchter Keller gefährdet die Wärmepumpe

Die Installation einer Wärmepumpe in einem feuchten Keller birgt mehrere Risiken. Hier sind die wesentlichen Gefahren, die Sie beachten sollten:

Korrosion

Die Feuchtigkeit in einem unsanierten Keller beschleunigt die Rostbildung an einer Wärmepumpe. Das führt zu teuren Reparaturen oder es kann sogar einen frühen Ersatz nötig machen.

Schimmelbildung

Ein feuchter Keller begünstigt Schimmelbildung. Wenn Schimmel in der Nähe der Wärmepumpe wächst, kann dies die Luftqualität im gesamten Haus beeinträchtigen und die Gesundheit der Bewohner gefährden.

Verminderte Effizienz

Feuchtigkeit kann den Wärmeaustauschprozess stören, wodurch die Wärmepumpe härter arbeiten muss. Es entstehen dadurch höhere Stromkosten und führt zu weniger Wärme im Haus.

Verkürzte Lebensdauer

Neben den direkten Risiken für das Gerät und seine Effizienz kann ein feuchtes Umfeld die Lebensdauer der Wärmepumpe verkürzen. Das bedeutet, dass das Gerät früher ersetzt werden muss.

Wärmepumpe Innenaufstellung

So erkennen Sie ob Ihr Keller bereit ist

Nun ist es an der Zeit, konkret zu prüfen, ob Ihr Keller wirklich bereit für eine Wärmepumpe ist. Die optimale Aufstellung und Funktionsfähigkeit Ihrer Wärmepumpe hängen stark von den Gegebenheiten Ihres Kellers ab.

Bevor Sie in eine Wärmepumpe investieren, überprüfen Sie folgende Kriterien:

  1. Trockenheit: Keine Feuchtigkeit oder Nässe
  2. Raumgröße: Ausreichend Platz für Wärmepumpe und Belüftung
  3. Stabiler Untergrund: Um das Gewicht der Pumpe zu tragen
  4. Elektrische Anschlüsse: Geeignete Verkabelung und Sicherungen
  5. Leitungen: Zugang für Kalt- und Warmwasser sowie ggf. Kühlmittel
  6. Gute Lüftung: Vermeidung von Kondenswasser und Überhitzung
  7. Zugänglichkeit: Für Installation und Wartung
  8. Schallisolierung: Je nach Modell können Sie Lärmbelästigung vermeiden

Sind alle genannten Punkte in Ihrem Keller gegeben, können Sie guten Gewissens Ihre Wärmepumpe im Keller installieren.

Kostenfreier Keller-Check vom Sachverständigen

Ist ihr Keller fit für eine Wärmepume?

Ein feuchter Keller kann Ihre neu eingebaute Wärmepumpe und Ihre Gesundheit gefährden.

Daher können Sie uns Fotos Ihres feuchten Kellers via WhatsApp senden. Wir geben Ihnen eine kostenlose Einschätzung per Nachricht, ob eine Sanierung erforderlich ist.

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden

Dämmung vs. Sanierung

Was ist besser für meine Wärmepumpe im Keller?

Bevor Sie sich entscheiden, Ihren Keller zu sanieren oder zu dämmen, sollten Sie die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Wärmepumpe berücksichtigen.

Sanierung

Falls Ihr Keller Feuchtigkeitsprobleme oder bauliche Mängel aufweist, ist eine Sanierung notwendig. Das bedeutet nicht nur das Beheben von Feuchtigkeitsproblemen, sondern auch Wände oder Böden zu verstärken. Durch eine Sanierung kann Ihre Wärmepumpe sicher und effizient arbeiten.

Dämmung

Die richtige Dämmung verhindert Wärmeverlust und optimiert so die Effizienz Ihrer Wärmepumpe. Insbesondere, wenn Ihr Keller bereits die grundlegenden Voraussetzungen für die Installation erfüllt, kann eine Dämmung ausreichend sein, um die Leistung Ihrer Pumpe zu maximieren.

Beachten Sie:

Eine Sanierung verbessert die Energieeffizienz eines Hauses, eine zusätzliche Dämmung verstärkt dies weiter. Aber ohne vorherige Sanierung, kann die Dämmung durch äußere Feuchtigkeit beschädigt werden.

Genau wie ein Pflaster auf nasser Haut nicht klebt, funktioniert auch eine feuchte Dämmung schlecht bei der Wärmespeicherung.

Also: Bevor Sie sich für eine Dämmung entscheiden, muss Ihr Keller zuerst saniert sein.

Geld sparen - Förderung sichern

In Deutschland gibt es viele Förderprogramme für erneuerbare Energien und Sanierung, um Gebäude energieeffizienter zu machen, CO2 zu senken und die Energiewende zu unterstützen.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht, wo die Förderungen winken können:

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Die BEG bietet Zuschüsse für den Einbau von Wärmepumpen. Die Höhe des Zuschusses hängt von der Effizienz und Art der Pumpe ab.

BAFA-Förderung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt den Einbau von Wärmepumpen mit Zuschüssen. Die genaue Höhe variiert je nach Art der Pumpe.

Förderung durch Bundesland NRW

Verschiedene Bundesländer bieten zusätzliche Förderungen für den Einbau von Wärmepumpen an. In Nordrhein-Westfalen (NRW) gibt es das Programm progres.nrw, welches zusätzliche Förderungen für den Einbau von Wärmepumpen bereitstellt.

KfW-Förderung

Die KfW-Bank bietet sowohl zinsgünstige Kredite als auch Tilgungszuschüsse für den Einbau von Wärmepumpen an. Die Höhe des Zuschusses kann bis zu 48.000 Euro betragen.

Förderung durch Energieversorger

Einige Energieversorger haben eigene Förderprogramme für den Einbau von Wärmepumpen im Angebot.

Steuerliche Absetzbarkeit

Die Kosten für den Einbau einer Wärmepumpe können steuerlich geltend gemacht werden.

Rahmenbedingungen der Wärmepumpe Förderung

Unter bestimmten Rahmenbedingungen können die Förderungen bis zu 60% der Investitionssumme betragen. Dadurch reduzieren sich stark Ihre Kosten.

Bevor Sie mit Maßnahmen beginnen, sollten Sie prüfen, welche Fördermöglichkeiten für Sie in Frage kommen und welche technischen Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen.

Für eine genauere Übersicht und mehr Details zu den Förderprogrammen empfehlen wir Ihnen unseren Blogartikel zum Thema Förderungen für eine Kellersanierung und Wärmepumpe.

Adolphs Bautenschutz

Ihr Keller professionell vorbereitet für die Wärmepumpe

Bevor die Wärmepumpe ins Spiel kommt, steht die Kellersanierung an erster Stelle.

Unsere Aufgabe in diesem Kontext besteht darin, Ihre wertvolle Investition in die Wärmepumpe optimal zu schützen. Spezialisiert auf die Beseitigung von Feuchtigkeit in Kellern, sorgen wir dafür, dass Ihr Keller bestens vorbereitet ist.

Zudem legen wir großen Wert darauf, Dämmungsarbeiten stets mit einer Sanierung zu kombinieren. Mit diesem Ansatz garantieren wir Ihnen höchste Qualität, Effizienz und Langlebigkeit.

Unsere Kellerabdichtung: Zuverlässig & Akkurat

Wir halten unsere Versprechen

Bei uns hat das Wort noch Gewicht! Was wir versprechen, halten wir auch. Das gilt für Preise, Termine und Ergebnisse.

Terminplanung

Wir planen die Baustelle in Ihrem Namen mit anderen Handwerkern, Heizungsbauern und Mietern.

Keine Baustopps

Unser Team ist seit 20 Jahren eingespielt. So werden wir pünktlich fertig.

Kurzer Draht zum Geschäftsführer

Unser Geschäftsführer ist via Mobilnummer und Whatsapp für Sie erreichbar.

Bilder von allen Bauschritten

Ihre Dokumentation für Mieter, Versicherungen, oder Fördergelder.

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden

Kunden berichten von unserer Kellerabdichtung

Alleine 2021 haben wir über 300 Kellerabdichtungen von innen und außen durchgeführt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Wir wussten nicht, wo der Nässeschaden herkommt!”

Herr Seybold wollte seinen Keller abdichten und Ihn dann als hochwertigen Wohnraum nutzen. Außerdem wollte er sein Haus besser dämmen.

Die Besonderheit: Sein Keller hatte keine Bodenplatte.” Das war auch das Zentrale Problem, an dem sich andere Anbieter die Zähne ausgebissen haben”, so Herr Seybold.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Auch im Keller sollten Wohnbereiche erstellt werden."

Herr Schöler dreht aktuell ein Wohnhaus in Köln-Sülz komplett von links auf rechts. Neue Wände, ein kompletter Rohbau, Innenausbau und nicht zuletzt – natürlich auch neue Kellerräume.

Heute, nach unserer Kellerabdichtung in Köln, ist der Keller trocken und der Umbau des Einfamilienhauses kann (ohne Sorge um den nassen Keller) fertiggestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Ich war schon nach dem ersten Treffen überzeugt."

Herr Baldsiefen wollte eine neue, nachhaltige Heizungsanlage in seinem Keller installieren. Jedoch war der Keller feucht und ungeeignet für die Aufbewahrung von Pellets. 

Wir haben umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt: Wir ersetzten marode Steine, verputzten und dichteten das Haus ab, sorgten für eine effektive Isolation und legten zuverlässige Drainagerohre. Heute, nach der Kellerabdichtigung,  ist die Heizungsanlage im Keller aufgebaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Kosten und Termine waren immer verlässlich"

Vor ca. 15 Jahren hat uns Herr Stetenbach das erste Mal kennengelernt und zu schätzen gelernt. Seitdem arbeiten wir regelmäßig zusammen.

Herr Stetenbach und Herr Silling loben vor allem unsere Verlässlichkeit bei Terminen und Kosten sowie unsere Qualität bei unseren Arbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Wenn wir irgendwas haben, dann rufe ich Firma Adolphs an."​

Herr Zastrow hat 1993 einen Altbau erworben. Die Räume waren in einem schlechten Zustand und die Wände waren feucht.

Der Putz wurde mit einem Hochdruckdampfstrahl komplett entfernt. Danach mussten die Räume komplett getrocknet werden. Es wurde dort eine Operationseinheit eingerichtet. Herr Zastraow war so zufrieden mit der Arbeit, dass er uns nach 30 Jahren wieder beauftragt hat.

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden

Unsere Leistungen für Ihre Kellersanierung

Ablauf einer professionellen Kellerabdichtung und Wärmepumpeinstallation im Detail

Für Ihre Kellersanierung sollten Ihnen vielfältige, TÜV-Zertifizierte Sanierungswege zur Auswahl stehen.

Am Ende müssen alle Abdichtungs- und Dämmsysteme zu einem Ziel führen: Ihrem trockenen Keller.

Erst nach einer gründlichen Kellersanierung kann Ihre Wärmepumpe sicher und geschützt vor potenziellen Gefahren installiert werden.

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden

Jedes Feuchtigkeitsproblem ist einzigartig. Daher sollte vor Sanierungsbeginn eine professionelle Analyse nassen Kellers erfolgen.

Wenn sich bereits Schimmel im Keller bilden konnte, sollte dieser als erstes entfernt werden.

Es sollte durch Staub- und Luftschutz verhindert werden, dass der Schimmel sich beim Entfernen verteilen.

Bei der Abdichtung feuchter Kellerwände sollte sich an den Standards der WTA gehalten werden. Durch diese Richtlinien können Sie sich auf die Qualität des Handwerksbetriebs besser verlassen.

Bei Verputzen der feuchten Kellerwände sollten anorganische Spezialputze genutzt werden. Diese schützen den Keller und damit die Wärmepumpe vor Schimmelbefall.

Mit einer optionalen Dämmung kann die Effizienz der Wärmepumpe gesteigert werden und damit laufende Heizkosten gesenkt werden. Für die Dämmung empfehlen wir Kapillaraktive Calciumsilikatplatten. Diese regulieren die Innentemperatur und sind aus anorganischem Material.

Nun kommt das Finale: Der Einbau der Wärmepumpe. Bei der Installation einer Wärmepumpe wird zunächst der optimale Standort im Keller gewählt. Nach der Vorbereitung des Untergrunds erfolgt die Montage, gefolgt von der Anbindung an das Heizsystem. Abschließend wird das System getestet und in Betrieb genommen.

Sie benötigen Unterstützung bei der Installation deiner Wärmepumpe? Wir arbeiten mit erfahrenen Partnern zusammen, die Sie bei Ihrer Wärmepumpeninstallation unterstützen und beraten.

Über 900 verfügbare Kontakte

Das passende Netzwerk für eine Kellersanierung und Wärmepumpeninstallation

Ewig und 3 Tage auf den Heizungsbauer und Elektriker warten?
Nicht mit uns. Mit uns haben Sie Zugriff auf 900 (erweitert sichständig) Kontakte aus der Handwerks- und Baubranche.

Darunter: Heizungsbauer, Gartenbauer, Maler, Rechtsanwälte, Sachverständige, Notare, Baubiologen, Sanitärprofis und viele mehr.

Mit all diesen Firmen haben wir bereits erfolgreich gearbeitet und können Sie guten Gewissens empfehlen.

Kostenfreier Keller-Check vom Sachverständigen

Ist ihr Keller fit für eine Wärmepume?

Ein feuchter Keller kann Ihre neu eingebaute Wärmepumpe und Ihre Gesundheit gefährden.

Daher können Sie uns Fotos Ihres feuchten Kellers via WhatsApp senden. Wir geben Ihnen eine kostenlose Einschätzung per Nachricht, ob eine Sanierung erforderlich ist.

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden

Welche Auswirkungen hat die Kellersanierung und die Wärmepumpe auf den Wert meiner Immobilie?

Bevor Sie sich entscheiden, Ihren Keller zu sanieren oder zu dämmen, sollten Sie die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Wärmepumpe berücksichtigen.

Kellersanierung

Ein trockener und saniertes Kellerabteil kann den Wohnraum erweitern und den Wert der Immobilie steigern. Zudem beugt eine professionelle Sanierung Schimmelbildung und anderen Feuchtigkeitsschäden vor.

Folgende Punkte führen zur Wertsteigerung durch Kellersanierung:

Wärmepumpe

Eine moderne Wärmepumpe reduziert die Heizkosten reduzieren und verringert den CO2-Fußabdruck des Haushalts. Dadurch wird die Immobilie im Hinblick auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit attraktiver.

Folgende Aspekte tragen zur Wertsteigerung durch die Installation einer Wärmepumpe bei:

Wie wähle ich die richtige Fachfirma für eine Sanierung eines feuchten Kellers aus?

Die richtige Firma für eine Kellersanierung zu finden ist nicht leicht. Die Baubranche ist heute immer noch größtenteils Offline unterwegs.

Achten Sie auf folgende Punkte bei einer Kellerabdichtungsfirma, wenn beim ersten Mal alles glatt laufen soll:

  • Die Kommunikation und die Kosten sollten zu 100% transparent sein.
  • Jede Kellerabdichtung muss auf das Objekt individuell zugeschnitten sein.
  • Die Firma sollte für eine sehr gute Kellerabdichtung TÜV zertifiziert sein.
  • Sie sollten der Firma vertrauen können.
  • Ein Pluspunkt ist eine Firma mit jahrelanger Erfahrung.

Kostenfreier Keller-Check vom Sachverständigen

Ist ihr Keller fit für eine Wärmepume?

Ein feuchter Keller kann Ihre neu eingebaute Wärmepumpe und Ihre Gesundheit gefährden.

Daher können Sie uns Fotos Ihres feuchten Kellers via WhatsApp senden. Wir geben Ihnen eine kostenlose Einschätzung per Nachricht, ob eine Sanierung erforderlich ist.

und zeitnahe Lösung für Ihren Keller finden